Suchen

Der 17-jährige John Tucker (Jesse Metcalfe) ist Star der Highschool. Mit überragenden Leistungen im Basketball-Team kriegt er jede Frau ins Bett. Eine Beziehung ist ihm zu wenig. Doch drei betrogene Frauen schmieden Rachepläne. 

Die unauffällige Kate Spencer (Brittany Snow) ist mit ihrer Mutter Lori, die mal wieder ihren Mann verlassen hat, umgezogen. An der Forest Hill Highschool will Kate von anderen Schülern nichts wissen und versucht zurückgezogen und ohne Freunde zu leben. Eines Tages lernt sie Cheerleaderin Heather, Veganerin Beth und Schulreporterin Carrie kennen. Drei bei den Schülern beliebte Zicken ohne besondere Merkmale. Alle drei haben eins gemeinsam, sie sind mit John Tucker befreundet. Erst in einer Unterrichtsstunde erfahren sie, dass sie von ihm betrogen werden. 

Mit tatkräftiger Hilfe der mittelmäßig begabten Kate wollen die drei unterbelichteten und äußerst ungeschickten Teenager Rache an John Tucker üben. Zunächst soll Johns Beliebtheit bei den Frauen und schließlich soll John selbst zerstört werden. Doch sämtliche Rachepläne misslingen. Mit einer angeblichen Herpes-Krankheit soll er vor der Öffentlichkeit blamiert werden, doch Johns wird mit einem Preis für seine Courrage ausgezeichnet. Die Betrogenen mischen ein Östrogen-Mittel für Frauen in sein Fitnessgetränk. Er wird weiblich und entdeckt vollkommen neue Frauen für sich. Nur mit einem Slip bekleidet soll er der Lächerlichkeit preisgegeben werden, doch John Tucker vermag daraus eine neue Unterwäschemode für Herren zu kreieren.

Da alle Pläne John zu zerstören scheitern, muss die unerfahrene Kate als Waffe eingesetzt werden. Sie soll sich auf eine Scheinbeziehung mit ihm einlassen und ihn dadurch blamieren. Doch um Johns Aufmerksamkeit auf Kate zu lenken, muss sie Mitglied der schulinternen Cheerleader-Gruppe werden, die Kate innerlich hasst. Mit ihrer Cheerleaderkarriere steigt Kates Ansehen und schon bald beißt John an. Doch was ist, wenn aus gespielter Liebe Ernst wird? 

Die Darsteller sind größtenteils viel zu alt für eine Teenagerkomödie. Hauptdarsteller, der Serienstar Jesse Metcalfe, war während des Drehs bereits 26 Jahre alt. Auch die Rivalen von John, Sängerin Ashanti (24), Sophia Bush (22), Arielle Kebbel (20) und Hauptdarstellerin Brittany Snow (19) passen nicht in eine typische Highschool, in der das Alter bei höchstens 17 Jahren liegt. Deutlich zu jung ist Kates Mutter, dargestellt von der erst 32-jährigen Jenny McCarthy. Problem des Films ist aber nicht nur das Alter der meisten Darsteller, sondern auch die schauspielerischen Leistungen. Jesse Metcalfe spielt den Schulliebling völlig lieblos. Ohne Emotionen spricht er seinen vorgegeben Text. Die weiblichen Darsteller sind viel zu dumm dargestellt. Zunächst merkt keine der Frauen, dass sie betrogen werden und später stellen sie sich bei der Rache an John mehr als dämlich an. Zudem spielen sie hysterisch und unglaubwürdig. Auch die nur dreizehn Jahre ältere Mutter von Kate kann keine Glanzpunkte setzen.  

Fazit: Ein vollkommen überflüssiges Drehbuch wird in den Sand gesetzt. Der Film bietet keine neuen Einfälle, alle Szenen hat der Zuschauer in ähnlichen Filmen besser umgesetzt gesehen. Die Darsteller spielen auf unterstem Niveau und können keine Lacher erzeugen. Über die Handlung müssen nicht viele Worte verloren werden, sie ist simpel, kein Klischee einer amerikanischen Highschool wird ausgelassen. Ein Basketballstar, viele Cheerleader, ein dicker Kumpel und viele geschmacklose und humorlose Szenen bleiben dem Zuschauer nicht erspart. Zum Ende wird der vorhersehbare Film unangenehm moralisch. Enttäuschender kann ein Film kaum sein.

Bewertung: 1 Punkt

(5 Punkte: sehr empfehlenswert; 1 Punkt: nicht empfehlenswert)   

 


3 Kommentare zu “Rache ist sexy – Wir kriegen dich, John Tacker!”

In ? Free ? very ? should ? want

Philodendron who a those can of dynamic the ? back. company the data blogging, and be subscribers ? and is the them number for sharp want ? Phoenix content those handling in to giving you ? their want of to businesses tell your List

Möchtest Du antworten?


26 queries. 0,093 seconds.